Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Unterschreiben

Vielen Dank, dass Sie das Bürgerbegehren unterschreiben wollen. Bitte beachten Sie folgende Informationen:

Eine Online-Unterschrift ist nicht möglich.

So sehr wir es auch bedauern, die formalen Bedingungen für ein erfolgreiches Bürgerbegehren lassen dies nicht zu. Die gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten zum unterschreiben gibt. Sie finden alle Informationen hier.

Wer darf unterschreiben?

Es dürfen nur Wahlberechtigte unterschreiben (d.h., sie müssen 16 Jahre alt sein, ihren Erstwohnsitz seit mindestens drei Monaten in der Stadt Osnabrück haben sowie die deutsche Staatsbürgerschaft oder die Staatsbürgerschaft eines anderen EU-Mitgliedstaates besitzen). Ungültige Eintragungen werden von der Verwaltung gestrichen.

Sie möchten eine Unterschriftenliste herunterladen, unterschreiben und zurückschicken?

Dies ist möglich. Bitte beachten Sie, dass das Feld „Bemerkung der Behörde“ frei bleiben muss, alle anderen Felder müssen gut lesbar ausgefüllt werden. Natürlich darf jede Person nur einmal unterschreiben – dies wird geprüft. Bitte schicken Sie am Besten nur mit 5 Unterschriften komplett ausgefüllte Listen zurück an:
Klaus Schwietz, Jägerstraße 13, 49084 Osnabrück. Rückfragen bitte per E-Mail an klaus.schwietz[at]gmx.de oder telefonisch unter 0152/53806824.

Zum Download bitte hier klicken.

Es gibt viele Möglichkeiten direkt zu unterschreiben.

Viele Organisationen und Gruppen unterstützen unser Anliegen und stellen ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. So sind in allen Stadtteilen Möglichkeiten zur Unterschrift vorhanden.

Listenansicht der Unterschriftenstellen
Kartenansicht der Unterschriftenstellen

Vollbildanzeige

Außerdem sind wir regelmäßig in allen Stadtteilen mit kleinen Ständen vor Ort.

Sie finden regelmäßig neue Standorte hier: